Nöte auf Grund von Corona?

Das ÖSHZ Eupen unterstützt Menschen, die auf Grund der Corona-Maßnahmen in eine prekäre finanzielle Situation geraten sind.

Diese Unterstützung gilt beispielweise auch für Selbstständige, die ihre Miete, ihre Sozialversicherungskosten oder Energie-und Wasserkosten nicht mehr zahlen können. Längerfristiges Ziel der Unterstützung ist eine Verschuldung zu vermeiden.

Das ÖSHZ bietet auch Hilfe im Bereich der psychischen Unterstützung an.

  • Dafür bieten wir Ihnen folgenden Sprechstunden an:
    Für die Unterstützung von Selbstständigen: montags,
    14:00-16:00 Uhr, Kontakt Elmar Krings, 087 / 63 89 50

Bei weiteren Anfragen: covidfragen@oshz-eupen.be